Konditionen

Die Einnahmen der Firma stammen einerseits aus Beratungs- und Dienstleistungshonoraren von Kunden und andererseits aus Bestandeshonoraren von ausgewählten Partnern.  Kommt es im Rahmen der Umsetzung von Beratungskonzepten zu Produktvermittlungen bei Banken oder Versicherungen, werden sämtliche daraus resultierenden Vermittlungsentschädigungen offengelegt und mit der gestellten Honorarnote verrechnet.

Die Offenlegung und Anrechnung der einmaligen Provisionen ist fair und schafft Transparenz.

Grundsätzlich beträgt das Stundenhonorar CHF 180.- exkl. MWST.
Sie bestimmen den Ort der Treffen.

Eine Standortbestimmung in einem persönlichen Gespräch und Auswertung der Ausgangssituation mit einem konkreten Konzept-
vorschlag für eine Finanzplanung:

  • Richtpreis             1.5% des Bruttoeinkommens
  • Kostendach          Vereinbarung eines Kostendachs ist möglich
  • Stundenansatz   180.- exkl. MWST

Eine Standortbestimmung in einem persönlichen Gespräch;
detaillierte Analyse der Ausgangslage; Erstellung eines kompletten, massgeschneiderten Massnahmenkataloges unter Berücksichtigung der steuerlichen Aspekte und Darstellung der Vermögensentwicklung:

  • Richtpreis              2% des Einkommens + 1% des Vermögens
  • Kostendach           Vereinbarung eines Kostendachs ist möglich
  • Stundenansatz    180.- exkl. MWST

In der Regel übertreffen allein die steuerlichen Optimierungen innerhalb von drei Jahren Ihren finanziellen Aufwand mehrfach.